Stephanie Hoffmann, Celler Straße 34, 29313 Hambühren

 0172-8831954

  • White Facebook Icon
 

HAARENTFERNUNG

dauerhaft...

Haare werden sowohl bei Frauen als auch bei Männern in bestimmten Körperbereichen als unästhetisch und störend empfunden.

Bei Frauen sind dies beispielsweise die Achselhöhlen, die Beine, der Schambereich, der Rücken-, Bauch- und Brustbereich sowie das Gesicht.

Bei Männern gehört es zum guten Ton, zumindest die Achselhöhlen und den Intimbereich teilweise oder komplett zu enthaaren. Auch ein haariger Rücken oder eine übermäßig behaarte Brust wird teils als eher unattraktiv empfunden.

Es gibt natürlich eine Vielzahl von Methoden, um sich von unerwünschten Haaren zu befreien: Rasieren, Wachsen, Zupfen etc.

Doch haben Sie diese Methoden selbst schon mal ausprobiert? Die meisten Methoden sind nicht von dauerhafter Wirkung, sind teils etwas schmerzhaft und rauben jedes Mal aufs neue Zeit und Nerven. Darüber hinaus gehen oftmals leidige Nebenwirkungen wie eingewachsene Haare, Entzündungen, Pickel und andere Hautirritationen einher.

Doch wir bieten Ihnen hierfür die richtige Lösung!

Wir lösen Ihre Haar-Probleme dauerhaft!

 

Schluss mit Wachsen, Rasieren und Zupfen! Wir bieten Ihnen mit unseren Geräten der hochentwickelten IPL-Technologie (Intense Pulsed Light) eine der weltweit wirkungsvollsten und schonendsten Methode zur dauerhaften Haarentfernung an. Sie werden begeistert sein, wie einfach und schmerzfrei Ihre Haare dauerhaft entfernt werden können!

Haarentfernung per IPL - so funktioniert's:

 

Viele Kunden fragen oft nach der Technik und Funktion der Geräte sowie dem genauen Behandlungsablauf.

Hier erhalten Sie einen kurzen Überblick:

 

Die IPL-Technologie ist im Prinzip vergleichbar mit der Laser-Technologie. Bei beiden Technologien wird hochenergetisches Licht auf die Haut projiziert, um die Haarwurzeln zu veröden. Der Unterschied liegt jedoch in den verwendeten Wellenlängen: Während der lang gepulste Laser eine feste Wellenlänge hat,, können die Wellenlängen bei dem IPL-Verfahren durch Filtereinsätze exakt begrenzt werden und somit ideal auf Ihren Hauttyp abgestimmt werden.

 

Um eine optimale Lichtübertragung zu erzielen, wird vor der Behandlung eine kühlende Gelschicht auf die Haut aufgetragen. Bei der Anwendung wird dann intensiviertes, gepulstes Licht über einen Applikator in die zu enthaarende Körperfläche gelenkt. Dabei dringen kontrollierte Lichtimpulse in die obere Hautschicht ein und werden über den Farbstoff, das Melanin, zur Haarwurzel transportiert. Das Melanin wandelt die Lichtenergie in Hitze um, die den Haarfollikel samt Haarwulst veröden lässt, sodass an dieser Stelle keine neuen Haare mehr produziert werden können. Da dieser Farbstoff den Leiter für die Lichtimpulse darstellt, lassen sich hellblonde, stark ergraute, sowie rote Haare leider durch die reine IPL-Strahlung nicht erfolgreich dauerhaft entfernen, da nicht genügend Melanin im Haar enthalten ist (dies gilt jedoch sowohl für Laser als auch für IPL.)
In diesen Fällen verwenden wir mit unserem Gerät zusätzliche Radio-Frequenzen, die die projizierte Wärme länger in der Haarwurzel halten. Somit erreichen wir schnellere Erfolge und können auch feine und helle Haare dauerhaft entfernen!

Die erfolgreich behandelten Haare fallen schon nach 3 bis 20 Tagen aus.

Dadurch, dass die IPL-Technologie - im Vergleich zum Laser - mit gestreutem Licht arbeitet und zudem unser Applikator über eine große Auflagefläche zur Haut verfügt, können pro Lichtimpuls sehr viele Haare getroffen und an den Haarwurzeln verödet werden. Somit hat man einen erheblich großen Behandlungserfolg!

 
 
Wie lange und wie oft wird behandelt?

 

Es können bei der Behandlung mit der IPL-Technologie nur Haarfollikel verödet werden, die sich zu dem Zeitpunkt in der Wachstumsphase befinden. Der überwiegende Anteil unserer Haare (ca. 70 - 80 Prozent) befindet sich jedoch in der Ruhephase.

Deshalb sind mehrere Behandlungen notwendig, um eine dauerhafte Entfernung der Haare zu erreichen. Eine vollständig dauerhafte Haarentfernung kann in der Regel mit ca. 6 Behandlungen erreicht werden. Die Einzelsitzungen werden im Abstand von 4 bis 6 Wochen durchgeführt.

Welche Bereiche können behandelt werden?

 

Nahezu alle Körperbereiche können für eine dauerhafte Haarentfernung mit der IPL-Technologie behandelt werden. Lediglich der Intimbereich bei Männern wird von uns nicht behandelt, da es auf Grund der hohen Hitzeentwicklung zu Schädigungen in dem Bereich kommen kann.

Bei der Einnahme von bestimmten Medikamenten (z.B. Cortison, Antibiotika, Antidepressiva ...) ist eine Anwendung der IPL-Technologie nicht möglich. Bitte sprechen Sie uns vor der Behandlung an, wenn Sie bestimmte Medikamente einnehmen müssen.

Was ist vorher und nacher zu beachten

 

Der zu behandelnde Bereich sollte ca. 5-13 Stunden vor der IPL-Behandlung rasiert werden. Außerdem ist die zu behandelnde Haupartie vor wie auch nach der Behandlung vor Sonnen- und UV-Strahlung zu schützen.

Ist mit Nebenwirkungen zu rechnen?

 

Die Behandlung kann zu Hautrötungen führen, die sich jedoch auch wieder regenerieren, Andere Nebenwirkungen sind nicht bekannt.

Kosten einer Behandlung

 

Die Kosten für eine dauerhafte Haarentfernung sind abhängig von dem Behandlungsbereich. Bei uns erhalten Sie eine  Behandlung schon ab 19,00 €, z.B. für die Kinnpartie der Dame, bis hin zu 130,00 € für den kompletten Rücken des Herren.
Eine detaillierte Preisliste erhalten Sie gern auf Anfrage!

IPL für eine spürbar glatte und gesunde Haut ... schmerzfrei haarfrei!

 

Melden Sie sich einfach bei uns und vereinbaren einen Termin. Bei der ersten Sitzung führen wir mit Ihnen vor der Behandlung noch ein Beratungsgespräch, um Ihre Fragen zu beantworten und Details sowie das konkrete Vorgehen zu besprechen.

Wir freuen uns schon darauf, Sie von Ihren Haar-Problemen zu befreien!